Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website benutzen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies gemäß unseren Richtlinien zu. Mehr erfahren.

News

Duales Studium Innovationsmanagement

Euer Herz schlägt für Design und Gestaltung? Und auch wirtschaftliche Zusammenhänge lassen euch nicht kalt? Dann ist der duale Bachelor-Studiengang „Innovationsmanagement“ vielleicht genau das Richtige für euch.

Vom Super-Smartphone bis hin zum intelligent mitdenkenden Küchengerät – Innovationen bestimmen unseren Alltag: Sie erleichtern ihn, schenken uns ungeahnte Möglichkeiten, neue Blickwinkel und gestalten unsere Zukunft auf diese Weise ganz aktiv mit.

Gesucht: kreative Problemlöser

Die Welt der Innovationen – sie ist ohne Frage eine Branche für Visionäre und kreative Köpfe. Und damit eine, die ständig nach jungen Talenten sucht. Jedoch keineswegs nur nach solchen, deren kreatives Tüftlerköpfchen es mit einem Daniel Düsentrieb, Albert Einstein oder Steve Jobs aufnehmen könnte.

Ganz im Gegenteil: Schließlich ist die Erfindung selbst nur der erste von vielen kleinen Schritten, die nötig sind, um eine tolle Idee groß werden zu lassen. Ganz wesentlich: Clevere, zukunftweisende Ideen müssen mit Bedacht umgesetzt und dabei – mit Blick auf die Nutzer-Nachfrage – so optimiert und angepasst werden, dass sie aus der Tüftlerwerkstatt erfolgreich den Weg in den Markt und schließlich in unseren Alltag finden.

Neuer dualer Bachelor-Studiengang

Um junge Talente auf die besonderen Herausforderungen der Branche vorzubereiten, führt die Brüder-Grimm-Berufsakademie in Hanau im kommenden Wintersemester jetzt den dualen Bachelor-Studiengang Innovationsmanagement ein.

Neben der Ausbildung zum Industriekaufmann/zur Industriekauffrau absolviert ihr hier in sieben Semestern parallel ein reguläres Bachelor-Studium, in dem die Vermittlung von betriebswirtschaftlichen, kreativen und kommunikativen Kompetenzen im Vordergrund steht. Das Ziel: Ihr sollt einen Rundumblick in die Herausforderungen dieser Branche bekommen, der euch später für vielseitige Einstiege qualifiziert – etwa im Bereich Marketing, Vertrieb, in der Kommunikation oder der Produktentwicklung.

Weitere Informationen zum Studiengang findet ihr auch hier.

Wichtig: Bewerbungsschluss für das kommende Wintersemester ist bereits der 30.06!